Werbung
DJE - Weibliche Finanzexpertise

#15 Diese Vorteile machen die betriebliche Altersvorsorge attraktiv

herMoney 1×1: Finanzen einfach erklärt

Podcast #15

 

Simin und Saskia haben in dieser Folge mit Constanze Hintze, Geschäftsführerin von Svea Kuschel + Kolleginnen, über das Thema betriebliche Altersvorsorge (bAV) gesprochen.

Die Financial Consultant und Buchautorin erklärt dir heute, für wen sich eine betriebliche Altersvorsorge eignet, wie eine bAV funktioniert, welche Durchführungswege es gibt, was so ein Produkt kostet und welche Vor- und Nachteile die bAV hat.

Außerdem wägen Simin und Saskia ab: Lieber weiterhin den privaten ETF-Sparplan oder eine bAV besparen? Viel Spaß beim Hören!

P.S.: Machst du schon bei unserer Spar-Challenge mit? In diesem Jahr wollen wir gemeinsam sparen. Simins und Saskias Ziel sind 1.500 Euro. Mach’ mit und richte dir direkt einen Dauerauftrag auf dein Tagesgeldkonto ein.

Falls du Simin und Saskia schreiben möchtest, dann schicke ihnen gerne eine Mail an podcast@hermoney.de
Außerdem erreichst du sie über den herMoney-Instagram-Account, Facebook und LinkedIn. Tritt auch gerne der herMoney-Facebook-Gruppe bei und diskutiere hier mit vielen anderen Frauen die Themen, die dich umtreiben.

Disclaimer: Dieser Podcast ersetzt keine Beratung und dient ausschließlich Informationszwecken.

Unseren Podcast kannst du über Spotify, iTunes, Deezer und Google Podcasts abonnieren.

Listen on Spotify Listen on iTunes Listen on Deezer Listen on Google Podcasts

Disclaimer: Aktien, Fonds und ETFs unterliegen Kursschwankungen; damit sind Kursverluste möglich. Bei Wertpapieren, die nicht in Euro notieren, sind zudem Währungsverluste möglich. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die Zukunft. Die Auswahl der Wertpapiere und sonstigen Finanzinstrumente dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Kaufempfehlung dar.