Academy by herMoney

#088 Wie funktioniert eine fondsgebundene Lebensversicherung?

Podcast #88

Die Lebensversicherungen unserer Eltern und Großeltern warfen nicht selten um die 4 Prozent ab.
Wir haben es heute schwer, einen renditetreibenden Grundstein für unsere Altersvorsorge zu legen. Wer sich und seine Lieben absichern und zugleich eine schöne Rendite einfahren möchte, für den könnte ein Vermögensaufbau mit Aktienfonds infrage kommen.

Nikolina Saric spricht mit herMoney über die Unterschiede einer fondsgebundenen Lebensversicherung im Vergleich zu einer traditionellen Lebensversicherung. Die Sales Indoor Consultant bei unserem Werbepartner Standard Life beleuchtet die wichtigsten Vorteile eines solchen Finanzprodukts. Außerdem geht es hier um die unterschiedlichen Auszahlungsvarianten und die Möglichkeit, sein in Investmentfonds angespartes Vermögen auf seine Kinder zu übertragen.

Diese Podcast-Folge ist gesponsert von Standard Life.

 

Diese Episode kannst du auch über Spotify, iTunes, Deezer und Google Podcasts hören.

Listen on Spotify
Listen on iTunes
Listen on Deezer
Listen on Google Podcasts

Disclaimer: Aktien, Fonds und ETFs unterliegen Kursschwankungen; damit sind Kursverluste möglich. Bei Wertpapieren, die nicht in Euro notieren, sind zudem Währungsverluste möglich. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die Zukunft. Die Auswahl der Wertpapiere und sonstigen Finanzinstrumente dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Kaufempfehlung dar.


Dir gefällt, was du hörst? Der herMoney Talk

Frauen, die sich um ihr Geld kümmern, tun etwas für ihre finanzielle Unabhängigkeit. Wie lege ich Geld für meine Kinder an, spare für meine eigenen Träume und schütze mich vor Altersarmut? Wie geht Geld in der Liebe und wie mache ich Karriere? herMoney-Gründerin Anne Connelly, langjährige Top-Managerin der Fondsbranche, spricht mit Expert*innen über die wichtigsten Finanzfragen von Frauen.

Alle Episoden