#17 Der Sinn von Genderquoten mit Lobbyistin Monika Schulz-Strelow

Podcast #17

Ein emotional und heftig diskutiertes Thema ist die mangelnde Diversität in deutschen Unternehmen und die Frage, wie sich das ändern lässt. Die Geschlechterquote ist eine Antwort darauf. Was bewirkt sie? Warum ist sie für alle Frauen wichtig? Darüber sprechen wir mit Monika Schulz-Strelow, Bundesverdienstkreuzträgerin und Präsidentin von „FidAR“ e.V. (Frauen in die Aufsichtsräte). Sie hat maßgeblich zur Einführung der Quote beigetragen und erklärt, warum es kein Makel ist, eine Quotenfrau zu sein. Ohne Gesetze ändert sich nichts in Deutschland!

Diese Episode kannst du auch über Spotify, iTunes, Deezer und Google Podcasts hören.

Listen on Spotify
Listen on iTunes
Listen on Deezer
Listen on Google Podcasts


Dir gefällt, was du hörst? Der herMoney Talk

Frauen, die sich um ihr Geld kümmern, tun etwas für ihre finanzielle Unabhängigkeit. Wie lege ich Geld für meine Kinder an, spare für meine eigenen Träume und schütze mich vor Altersarmut? Wie geht Geld in der Liebe und wie mache ich Karriere? herMoney-Gründerin Anne Connelly, langjährige Top-Managerin der Fondsbranche, spricht mit ExpertInnen über die wichtigsten Finanzfragen von Frauen.

Alle Episoden