Werbung
Werbung: Heute Testsieger für ein besseres Morgen

Sich in Sachen Finanzen weiterzubilden, tut uns Frauen richtig gut! Hier stellen wir 10 Geldanlagebücher vor, die wir gut finden.

Inhalt

“Ein Mann ist keine Altersvorsorge”: Der Klassiker unter den Frauen-Finanzbüchern 

“Aktien- und Börsenführerschein”: Standard-Buch für alle Frauen, die in Aktien investieren wollen 

“Die richtige Geldanlage in Krisen und im Crash”: Börsen-Buch für taffe Frauen

“Damit sie sich keinen Millionär angeln muss”: Finanzbuch für Anfängerinnen

“Finanzheldinnen: Der Finanzplaner für Frauen”

“Easy Money. Wie du deine Finanzen regelst, endlich vorsorgst und trotzdem gut lebst”

“ETF für Frauen”: Tipps für alle Börsen-Newbies 

“Selbst investiert die Frau” Kurzweiliges Geldanlage-Buch, das motiviert 

“Endlich Ruhestand”: Dieses Buch hilft Frauen, ihre Rente entspannt zu planen

“Nice girls don’t get rich”: Das Buch für alle Frauen, die ihr Mindset verbessern wollen

Finanzbücher von Frauen für Frauen

Du bist noch keine Expertin in allen Finanz-Angelegenheiten? Kein Problem, das lässt sich ändern! Frauen sind gut darin, sich eigenständig Wissen anzueignen. Vielleicht findest du im Sommer Zeit, am Strand oder auf dem Balkon immer mal ein Kapitel lesen. Viel Wissen hilft viel. Danach geht es nur noch darum, ins Handeln zu kommen.

“Ein Mann ist keine Altersvorsorge”: Der Klassiker unter den Frauen-Finanzbüchern

Helma Sick, eine der ersten Finanzberaterinnen speziell für Frauen, macht in ihrem Buch deutlich, wie wichtig finanzielle Unabhängigkeit ist. Gemeinsam mit der früheren Bundesfamilienministerin Renate Schmidt erklärt sie, warum viele Frauen in der Teilzeitfalle landen. Natürlich erfährst du auch, was du tun kannst, um Familie und Beruf besser unter einen Hut zu bekommen. Wie du selbstbestimmt fürs Alter vorsorgst, erfährst du in Helma Sicks neuem Buch “Frau & Geld“.

  • Seitenanzahl: 224
  • Preis: 10,00 Euro (Taschenbuch)
  • Erscheinungsdatum: März 2019

Zum Buch*

“Aktien- und Börsenführerschein”: Standard-Buch für alle Frauen, die in Aktien investieren wollen

Die mittlerweile verstorbene Börsenexpertin Beate Sander fing mit 60 Jahren und 30.000 Startkapital an, mit Aktien zu handeln. Als 80-Jährige hatte sie ein Depot mit über 2 Millionen Euro aufgebaut! In ihrem Buch gibt sie ihr Wissen übersichtlich und leicht verständlich weiter. Mit Musterdepots, Selbsttests und viel Wissen zu Fonds, ETFs, Fundamentalanalyse und Charttechnik. Dabei erklärt sie natürlich auch alle Fachbegriffe.

  • Seitenanzahl: 368
  • Preis: 29,99 Euro (Taschenbuch)
  • Erscheinungsdatum: März 2020

Zum Buch*

Beate Sander Anlegen im Crash“Die richtige Geldanlage in Krisen und im Crash”: Börsen-Büche für taffe Frauen

Gerade in Krisenzeiten ist es schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren. Self-Made-Millionärin Beate Sander erzählt, wie man mit der richtigen Strategie sein Vermögen erhalten kann und wie man sich bei einem Crash verhalten sollte.

  • Seitenanzahl: 224
  • Preis: 24,99 Euro (gebundenes Buch)
  • Erscheinungsdatum: Mai 2020

Zum Buch*

“Damit sie sich keinen Millionär angeln muss”: Finanzbuch für Anfängerinnen

Finanzjournalistin Jessica Schwarzer macht Frauen Mut, ihre finanziellen Angelegenheiten in die eigenen Hände zu nehmen. Sie gibt dafür einen Rundumschlag: Von Aktien über Versicherungen und Immobilien bis hin zu Vorsorge-Produkten wie Riester– oder Rürup-Rente. Gut und flüssig zu lesen!

 

  • Seitenanzahl: 192
  • Preis: 14,99 Euro (gebundenes Buch)
  • Erscheinungsdatum: Juni 2019

Zum Buch*

Finanzheldinnen“Finanzheldinnen: Der Finanzplaner für Frauen”

Katharina Bremer ist Kommunikationsreferentin beim Discountbroker comdirect und Jessica Schwarzer Finanzjournalistin. In ihrem Buch erklären uns die beiden erst einmal das richtige Mindset, das wir für unsere Finanzen brauchen. Dann kommen die härteren Fakten: Haushaltsbuch führen, sich klar werden über die finanziellen Ziele, Finanzplan erstellen, investieren in Aktien, Fonds und so weiter. Es gibt viel zum Ausfüllen und Mitmachen: Ein Arbeitsbuch also!

  • Seitenanzahl: 176
  • Preis: 20,00 Euro (gebundenes Buch)
  • Erscheinungsdatum: Sept. 2020

Zum Buch*

“Easy Money. Wie du deine Finanzen regelst, endlich vorsorgst und trotzdem gut lebst”

FortunalistaDie Finanzbloggerin Margarethe Honisch fängt ganz vorne an und erklärt in ihrem Buch, wie Frauen am besten Geld anlegen: Man sollte sein Geld nicht für jeden Krimskrams ausgeben, sondern lieber investieren – für sich selbst natürlich! Vorsorge tut not, um Altersarmut vorzubeugen. Verständlich und locker geschrieben, wendet sich das Buch eher an Anfängerinnen.

  • Seitenanzahl: 272
  • Preis: 11,00 Euro (Taschenbuch)
  • Erscheinungsdatum: Nov. 2019

Zum Buch*

ETf für Frauen“ETF für Frauen”: Tipps für alle Börsen-Newbies

Als Finanzberaterin berät Louisa Mittag ihre Kundinnen ganzheitlich. In ihrem Buch erklärt sie, wie ETFs funktionieren und wie man sein persönliches ETF-Depot zusammenstellen kann. Vor- und Nachteile der verschiedenen Fonds werden gut erklärt. Am Ende gibt es eine Zusammenfassung mit den ersten Schritten.

  • Seitenanzahl: 141
  • Preis: 14,98 Euro (Taschenbuch)
  • Erscheinungsdatum: Feb. 2021

Zum Buch*

Selbt investiert die Frau“Selbst investiert die Frau”: Kurzweiliges Geldanlage-Buch, das motiviert

Christiane von Hardenberg ist Wirtschaftsjournalistin und Mutter von vier Söhnen. Mit ihrem Geldanlage-Buch macht sie Frauen Mut, finanziell unabhängig zu werden und sich die Anlage der eigenen Finanzen selbst zuzutrauen. Mit ihrem guten, entspannten Schreibstil kommt Hardenberg auf den Punkt, wenn sie die Zusammenhänge der einzelnen Finanzanlagen erklärt. Dieses Buch ist motivierend, kurzweilig und sehr informativ!

  • Seitenanzahl: 304
  • Preis: 16,00 Euro (Taschenbuch)
  • Erscheinungsdatum: März 2021

Zum Buch*

Endlich Ruhestand_Davina Florina“Endlich Ruhestand”: Dieses Buch hilft Frauen, ihre Rente entspannt zu planen

Direkt ein Buch rund um das Thema “Geldanlage für Frauen” ist es nicht, aber diesen Anschein möchte Davina Florina auch nicht erwecken. Da aber letzten Endes viele unserer Finanzanlagen der Altersvorsorge dienen, ist die Planung des Ruhestandes wichtig. Was macht im Ruhestand glücklich? Wie gestaltet man sein Leben auch im Ruhestand aufregend? Was kostet das alles? Guter Tipp: Das Buch seiner Mutter, Oma oder einer guten Bekannten schenken und vorher vorsichtig drin schmökern!

  • Seitenanzahl: 138
  • Preis: 15,90 Euro (Taschenbuch), 24,95 Euro (gebundenes Buch)
  • Erscheinungsdatum: Juli 2019

Zum Buch*

“Nice girls don’t get rich”: Das Buch für alle Frauen, die ihr Mindset verbessern wollen

Lois Frankel ist Business Coach in den USA und hat mit ihrem Buch „Nice girls don’t get rich“ in den USA einen Bestseller gelandet. Auch das deutsche Buch hat einen sehr amerikanischen Touch: Es geht um das richtige Mindset und sagt Frauen: „Yes we can!“. Dann kommt Frankel auf die Glaubenssätze zu sprechen, mit denen sich Frau oft selbst im Weg steht. Wenn wir diese „Fehler“ kennen, können wir gegensteuern und erfolgreich investieren.

  • Seitenanzahl: 288
  • Preis: 13,50 Euro (Taschenbuch)
  • Erscheinungsdatum der deutschen Ausgabe: Feb. 2021

Zum Buch*

herMoney-Tipp

Es gibt natürlich noch viele weitere gute Bücher rund um Geldanlage für Frauen. Aber wir wollten die hier vorgestellte Auswahl nicht ausufern lassen. Wenn du ein oder zwei Bücher davon gelesen hast, kann dir in Sachen Finanzen keiner etwas vormachen. Und das richtige Mindset hast du auch.

Zum Weiterlesen: Du willst dich sofort schlau machen? Dann schau dich auf herMoney um! Wir verraten dir, wie ETFs funktionieren, welche ETFs sich für Anfängerinnen eignen, wie groß deine Rentenlücke sein wird und was du dagegen tun kannst.

herMoney Safety Night

* Hinweis zu externen Links: Die Links führen zu einem Online-Shop. Wenn du daraufklickst, erhält herMoney eine kleine Provision. Diese Provision verändert den Preis der Bücher nicht und hat deren Auswahl nicht beeinflusst.